Kaj Munk - Gezeichnet 1927 von Knud NørholmDas Kaj Munk Forschungszentrum
Kroghstræde 3, Raum 4.117
DK-9220 Aalborg Ost
Dänemark
kmf@hum.aau.dk
Telefon +45 99 40 91 24
Karte
 


Übersicht über
die Projekte des
Kaj Munk
Forschungszentrums
per ultimo 2008



Neuerscheinung

Freedom of the Press: On Censorship, Self-censorship, and Press Ethics

Freedom of the Press
On Censorship, Self-censorship, and Press Ethics
Edited by
Søren Dosenrode

(click for info)



On demand Videos

 - Erstes Kaj Munk
    Seminar,
    29. August 2006


 - Das Wort,
    Amateurbühne
    Münster



Forschung

 - Sprachliche
    Stilstudie


 - Annotierte
    Textdatenbasen

    (Artikel:
    "Semantische Suchen
    in Kaj Munks
    Textuniversum")



Mehr über Munk

  Bibliographie

  Zeittafel
 Leben Kaj Munks



Das Forschungs-
zentrum

  Vorstand

  Forschungsrat

  Mitarbeiter



  Einführung

  Geschichte

  Bezug

  Aufgabe

  Donatoren


Vedersø auf der Karte
- Google Maps -

 - Das Pfarrhaus

 - Die Kirche


Auszug aus Havenyt.dk:

  - Wo wächst
   Kaj Munks
   blaue Anemone?



Der dänische Kulturkanon:

  - Kaj Munks Schauspiel
   “Ordet” (“Das Wort”)


Seitenanfang > support
Urheberrecht   Dansk Diese Seite drucken

Die Donatoren und Supporter des Kaj Munk Forskningszentrums

 

Das Kaj Munk Forschungszentrum dankt folgenden für Ihre Donationen:
  • Spar Nord Fond, Aalborg, für die Sponsorierung der künstlerischen Arrangements anlässlich der Einweihung
  • Aalborg Fonden c/o Dänische Bank, Finanscenter Jylland Nord, Aalborg, für die Erwerbung und Schenkung von H.H. Siegumfeldts Munk – Sammlung
  • Antikvariat Pilegaard, Aalborg, für die Schenkung von Kaj Munks Mindeudgave und einer Reihe anderer Bücher über Kaj Munk
  • Mikael Kristensen, Københavns Auktioner, Chr. Hæ′s Eftf. Aps, København, for donation af en udklipssamling om Kaj Munk
  • Walther Kastvig og Birgitte Wested, Virum, für die Schenkung von Walther Kastvigs Sammlung über Kaj Munk
  • Martha Albretsen, Ringe, für die Schenkung von Büchern von und um Kaj Munk
  • Ole Ravnslund Sørensen, Brønderslev, für die Donation von mehreren Büchern von und um Kaj Munk

Das Kaj Munk Forschungszentrum dankt folgenden Personen für die Unterstützung der Gründung des Forschungszentrums:

In Nordjütland:
  • Orla Hav, Amtsbürgermeister in Nordjütlands Amt
  • Nina Hobolth, Direktorin von Nordjyllands Kunstmuseum
  • Henning G. Jensen, Bürgermeister von Aalborg
  • Per Lyngby, Chefredakteur von Nordjyske Medier
  • Geir Sveaass, Direktor des Aalborg Teater
  • Ernst Trillingsgaard, Direktor des Aalborg Kongres- og Kulturcenter

In Dänemark:
  • Grethe Rostbøll, Frederiksberg
  • Jens Jørgen Bolvig, Hellerup
  • Vilhelm Topsøe, Kopenhagen
  • Erling Aaskov, Rødding

 
     Das Kaj Munk Forschungszentrum

Stand: 30. Juni 2011